ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    Kreispokal Achtelfinale Bertsdorfer SV - Ostritzer BC

    Austausch
    avatar
    Schlesier

    Anzahl der Beiträge : 67
    Anmeldedatum : 25.10.10

    Kreispokal Achtelfinale Bertsdorfer SV - Ostritzer BC

    Beitrag  Schlesier am Sa Dez 08, 2012 11:35 am

    Bertsdorfer SV e.V. - Ostritzer BC 2:4 (1:2)

    Zum Kreispokal Achtelfinale musste der OBC heute zum Kreisliga-Staffelkonkurrenten nach Bertsdorfer SV nach Hörnitz. Wiedergutmachung aus der Kreisliganiederlage Ende Oktober stand für Bertsdorf auf dem Programm – der Einzug ins Viertelfinale für den OBC. Wie im Kreisliga-Hinspiel fand auch heute das Spiel im Schnee statt, wobei der Platz aber besser bespielbar war als Ende Oktober in Ostritz. Trotzdem taten sich erst einmal beide Teams schwer in das Spiel zu finden. Die erste gute Möglichkeit hatte der OBC als in der 4. Minute Stefan Spantig einen aus der Abwehr geköpften Kopfball direkt nahm, aber das Tor nicht traf. Nach sechs Minuten das 1:0 für die Hausherren. Nach zwei Eckbällen hintereinander dachte sich Max Frerich wohl: O.K. dann setze ich den dritten Eckball direkt ins Tor! In der 12. Minute hatte der OBC die Möglichkeit zum Ausgleich. Nach einem Handspiel ca. 22 Meter vor dem Tor schoss Marian Nowacki den Ball aber weit über und neben das Tor. Nächste Möglichkeit in der 14. Minute. Nach Eckball OBC wurde der Ball aus dem Strafraum geschlagen. Grzegorz Maciorowski bringt den Ball von der Mittellinie hoch in den Strafraum wo Tomasz Michalkewicz nur denkbar knapp über das Tor köpft. In der 16. Minute setzt sich Marcel Heidrich auf der linken Seite durch, als er von der Mittellinie bis in den Strafraum geht – aber leider zu weit Richtung Grundlinie abgedrängt wird, so dass sein Schuss aus spitzem Winkel vom Torhüter zur Ecke geklärt werden kann. Der Ausgleich in der 17. Minute. Stefan Spantig setzt sich auf der rechten Seite durch und bringt die Flanke in den Strafraum. Dort wird der Ball von einem Abwehrspieler abgefälscht und kommt zu Nr.9. Dieser überlegt nicht lange und vollendet zum 1:1. Fünf Minuten später geht Marcel Heidrich auf den Torhüter zu und hebt den Ball über den Torhüter – denkbar knapp am Tor vorbei. Die 22. Minute brachte dann aber doch die verdiente Führung für den OBC. Nr.9 spielt den Ball an der Strafraumgrenze zu Stefan Spantig. Der setzt sich gegen zwei Abwehrspieler im Strafraum durch und spielt zurück auch Nr.9. Der geht noch zwei, drei Schritte und schiebt überlegt am Torhüter vorbei zum 1:2 ein. Fast mit dem Pausenpfiff das 1:3. Eckball von Markus Neugebauer auf den langen Pfosten geschlagen. Robin Klein steht dort völlig frei und zieht ab. Mit einem sensationellen Reflex verhindert Thomas Plötzki im Bertsdorfer Gehäuse das Tor und klärt zur Ecke. Da diese nichts mehr einbrachte ging es mit der 1:2 Führung zum Pausentee.
    Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischte der OBC. In der 49. setzt sich Markus Neugebauer auf der linken Seite durch und spielt den Ball flach vor dem Strafraum, wo Rene Sachs den direkten Abschluss sucht. Den platzierten Schuss in die linke Torwartecke pariert erneut Thomas Plötzki mit toller Parade. Minute 55. Nach schönem Pass von Rene Sachs auf den in die Spitze startenden Marcel Heidrich kann dieser Richtung Tor gehen. Dem Untergrund geschuldet verspringt der Ball aber, so dass der Torhüter klären kann.
    Nachdem ein Ball im Angriff leichtfertig vertändelt wurde kontert der Bertsorfer SV. Max Frerich schnappt sich den Ball am OBC Strafraum und geht an der 16-Meter-Linie entlang. Mit links vollendet er in die rechte Ecke und lässt Richard Brendler keine Chance – 2:2 in der 60. Minute. 61. Minute und der OBC stellt den alten Abstand wieder her. Rene Sachs schickt auf der linken Seite Marcel Heidrich. Der geht in den Strafraum legt zurück auf Rene Sachs. Sein satter Schuss wird abgefälscht und geht ins Netz. Warum der Schiedsrichter diesen Treffer als Eigentor wertet, bleibt wohl sein Geheimnis. Ansonsten hatte er aber das Spiel jederzeit im Griff, was auf dem Geläuf nicht immer einfach war. In der Folge versuchte nun Bertsdorf mit allen Mitteln den Ausgleich zu erzielen. Glück hatte der OBC als ein Schuss von der Strafraumgrenze abgefälscht wurde und knapp am Ostritzer Tor vorbei geht. Weitere Angriffe konnten zwar von der Ostritzer Abwehr geklärt werden, aber nicht immer überzeugend. Zirka zehn Minuten vor Schluss hat der OBC eine Möglichkeit zu Kontern. Nr.9 geht allein auf den Torhüter zu. Dieser kann erneut mit einem super Reflex das Tor verhindern. Aber in der 87. Minute war er dann doch machtlos. Einen Angriff der Bertsdorfer konnte der OBC abfangen. Johannes Michel schickte mit schönem Pass Tomasz Michalkewicz. Dieses mal umspielte er den Torhüter und vollendet zum 2:4 Endstand.
    Nach guter kämpferischer Leistung war der Einzug ins Kreispokal-Viertelfinale für den OBC verdient.
    Bevor es nun in die verdiente Pause geht, spielt der OBC am 16. Dezember die Vorrunde zu den Hallenkreismeisterschaften ab 10:00 Uhr in Seifhennersdorf. F.B.

    Aufstellung:

    Bertsdorfer SV e.V.
    Thomas Plötzki; Richard Donath; Frank Kunath (63.min. Tino Weigert); Nick Anders; Philipp Neumann;  Chris Lowaschi; Stephan Müller; Reinhard Richter; Max Frerich; Paul Bitz (72.min. Robert Schröter); Marcus Otto

    Ostritzer BC
    Richard Brendler; Marian Nowacki; Pawel Nowacki; Marcel Heidrich; Markus Neugebauer; Grzegorz Maciorowski; Tomasz Michalkewicz; Robin Klein; Rene Sachs; Nr.9; Stefan Spantig (70.min. Johannes Michel)

    Torfolge:
    1:0     06. min. Max Frerich
    1:1 17. min. Nr.9
    1:2 32. min. Nr.9
    2:2 60. min. Max Frerich
    2:3 61. min. Reinhard Richter – Eigentor
    2:4 87. min. Tomasz Michalkewicz


    Gelbe Karte:

    Bertsdorfer SV
    38. min. Philip Neumann – Foulspiel
    55. min. Paul Bitz – Foulspiel
    58. min. Frank Kunath – Foulspiel
    78. min. Stephan Müller – Foulspiel
    82. min. Robert Schröter – unsportliches Betragen

    Ostritzer BC
    70. min. Marian Nowacki – Foulspiel
    73. min. Markus Neugebauer – Foulspiel

    SR: Christian Walter – SV Aufbau Kodersdorf
    SRA: Nico Major – TSV Herwigsdorf
    Roy Badermann – FV Eintracht Niesky

    Zuschauer: 33

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 19, 2017 12:41 am