ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    24. Spieltag Eibauer Schwarzbier Liga Staffel 3: Ostritzer BC - SG Rotation Oberseifersdorf 2:1 (0:1)

    Teilen

    Nr. 12

    Anzahl der Beiträge : 152
    Anmeldedatum : 17.08.09

    24. Spieltag Eibauer Schwarzbier Liga Staffel 3: Ostritzer BC - SG Rotation Oberseifersdorf 2:1 (0:1)

    Beitrag  Nr. 12 am Mi Mai 29, 2013 8:56 am

    Zum vorgezogenen 24. Spieltag in der Eibauer Schwarzbier Liga Staffel 3 empfing der frisch gebackene Meister des Ostritzer BC die Gäste aus Oberseifersdorf. Diese baten aufgrund von persönlichen Anlässen einiger Spieler und deren nicht mitwirken am eigentlich angesetzten Spieltag des Freitags, den 31.05.2013 um eine Spielverlegung. Die Ostritzer stimmten zu und somit rollte der Ball eben am Mittwochabend. Den besseren Start in diese Partie verzeichneten dann auch die angereisten Akteure der SG Rotation und gingen in der 10. Spielminute durch einen abgefälschten Freistoß von Tom Horeni in Führung. Die Gastgeber schüttelten sich kurz, denn nur wenige Sekunden nach den Gegentreffer hatte Marcel Heidrich per Alleingang den sofortigen Ausgleichstreffer am dem Fuß. In der weiteren Folge der ersten Halbzeit war der Meister weitestgehend spielbestimmend, vergab aber durch Markus Neugebauer durch einen knapp vorbei getretenen Freistoß oder wiederum Marcel Heidrich mit einem Schuss aus der Drehung noch vor dem Halbzeitpfiff den Zwischenstand auszugleichen. Aus diesem Grund blieb es bei der knappen Gästeführung nach den ersten 45 Minuten.

    Im zweiten Spielabschnitt waren die Ostritzer weiter am Drücker und wurden belohnt. Mit einem energischen Antritt ließ hierbei Markus Neugebauer nicht nur seine Gegenspieler, sondern auch Rotation-Torhüter Silvio Schubert stehen und netzte locker zum 1:1 ein. Sieben Minuten später zappelte der Ball dann zum zweiten Mal im Netz von Oberseifersdorf, nachdem OBC-Kapitän Robin Klein im Anschluss an einen Eckball mit dem Kopf zur Stelle war. Die Männer aus der Neißestadt ließen sich diese drei Punkte letztlich auch nicht mehr aus der Hand nehmen, agierten in der Abwehr sicher, verpassten es jedoch bei noch einigen ausgelassenen Torchancen frühzeitig Klarheit in diese Angelegenheit zu bringen. In einer zum weiten Teil des Spiels fairen Begegnung mussten dann die Gäste in der Schlussphase auch noch mit einem Spieler weniger agieren, nachdem Silvio Ludwig aufgrund einer zu harten Entscheidung des Schiedsrichters Jürgen Heinrich wegen Meckerns mit der Ampelkarte vom Platz gestellt wurde.

    Somit blieben die drei Zähler abermals im Ostritzer Neißestadion. Die Jungs müssen nun schnell regenerieren, um am Sonntag im Pokalhalbfinale bei der TSG Lawalde die Mission Endspiel erfolgreich zu gestalten. Ob diese Reise Trainer Dirk Maaß antreten kann entscheidet sich kurzfristig, da dieser zurzeit wegen eines Infekts im Krankenhaus liegt. Die Mannschaft und der gesamte Verein wünschen Dirk schnelle Genesung und sind mit den Gedanken bei ihm!
    R.B.

    Ostritzer BC: Richard Brendler - Pawel Nowacki, Grzegorz Maciorowski, Marian Nowacki, Sven Steudte, Robin Klein, Andreas Thau (ab 46. Ludwik Lukasz), Markus Neugebauer, Ralf Lemmer (ab 60. Riccardo Bittner), Marcel Heidrich, Damian Koniuszenny

    Gelbe Karte: Sven Steudte

    SG Rotation Oberseifersdorf: Silvio Schubert – Andre Paul, Thomas Springer, Lars Häusgen, Roman Zwahr, Stefan Seffner, Steffen Grimm, Silvio Ludwig, Matthias Löwe, Klaus Kahle, Tom Horeni

    Gelbe Karte: Silvio Ludwig
    Gelb/Rote Karte: Silvio Ludwig

    Torschützen: 0:1 Tom Horeni (10.), 1:1 Markus Neugebauer (54.), 2:1 Robin Klein (61.)

    Schiedsrichter: Jürgen Heinrich (Olbersdorf)
    Assistenten: Matthias Range (Olbersdorf), Tobias Spittler (Olbersdorf)

    Zuschauer: 64

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 20, 2018 10:56 am