ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    1. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: Ostritzer BC – LSV Friedersdorf 1:2 (0:1)

    Austausch

    Nr. 12

    Anzahl der Beiträge : 152
    Anmeldedatum : 17.08.09

    1. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: Ostritzer BC – LSV Friedersdorf 1:2 (0:1)

    Beitrag  Nr. 12 am Sa Aug 17, 2013 7:05 am

    Nach vierwöchiger Vorbereitungsphase konnte es in der Kreisoberliga des Fußballverbands Oberlausitz endlich um die ersten Punkte gehen. Dabei empfing der Aufsteiger aus Ostritz die nur wenige Kilometer entfernten Friedersdorfer. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten beide Mannschaften zunächst Probleme in das Spiel zu finden. Die erste gute Gelegenheit verzeichneten in der Anfangsviertelstunde die heimischen Ostritzer, doch für die Gäste rettete der Außenpfosten. Auf der Gegenseite kreuzte dann auch der LSV erstmals gefährlich vor dem Gehäuse aus. Hier rettete OBC-Torhüter Richard Brendler jedoch stark gegen den durchgebrochenen Marco Süße. In der Folge neutralisierten sich beide Mannschaften zusehends. Der Großteil der heute anwesenden Zuschauer im Ostritzer Neißestadion schien sich bereits mit dem torlosen 0:0 zur Pause abgefunden zu haben. Friedersdorf hatte hier aber etwas dagegen und ging zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff des souverän leitenden Schiedsrichters Andreas Fürschke in Führung. In diesem Fall verwandelte Marco Süße einen schön getretenen Freistoß zur Pausenführung für die Gäste.

    Ostritz wollte in der zweiten Halbzeit natürlich reagieren. Diese Reaktion blieb aber größtenteils aus, da der nötige Druck in der Offensive fehlte. Aus allen Mannschaftsteilen der Ostritzer war zu wenig Initiative nach vorn zu spüren, wodurch es die Friedersdorfer leicht hatten den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten. Kurz vor Beginn der Schlussviertelstunde nutzte der LSV dann einen Abspielfehler der Gastgeber eiskalt zur Zwei-Tore-Führung. Nach Zuspiel aus dem Mittelfeld kam hierbei Marco Süße an den Ball, legte sich diesen an seinem Bewacher vorbei und lief frei auf das Tor des Ballspielclubs zu. Im Abschluss nervenstark ließ er die mitgereisten Fans dann zum zweiten Mal lauthals jubeln. Wer dachte Ostritz würde nun aufwachen, der sah sich getäuscht. Friedersdorf hielt das Spielgerät clever in den eigenen Reihen und verpasste zweimal durch Felix Bernsdorf die endgültige Entscheidung. Erst kurz vor Schluss kam der OBC zu zwei Chancen, wobei sie eine nutzen konnten. Zunächst verpasste der eingewechselte Benno Seidel seine Freiheit vor dem Tor und auch Marcel Heidrich brachte das Spielgerät nicht über die Linie. Bei dieser Möglichkeit vereitelte den Torschrei jedoch LSV Feldspieler Felix Schulte-Hubbert mit der Hand auf der eigenen Linie. Es gab zurecht die rote Karte für den Übeltäter und Strafstoß für die Heimmannschaft. Diesen verwandelte Kapitän Robin Klein ohne Mühe, doch der Anschluss kam zu spät. Kurze Zeit später pfiff Schiedsrichter Fürschke die Partie ab und die ersten drei Punkte gingen auf das Konto des LSV Friedersdorf.  
    R.B.

    Ostritzer BC: Richard Brendler – Johannes Posselt, Pawel Nowacki, Riccardo Bittner, Grzegorz Maciorowski, Markus Neugebauer, Robin Klein, Adam Szczech, Benjamin Proft (ab 75. Ralf Lemmer), Marcel Heidrich, Marcin Szywala (ab 75. Benno Seidel)

    Gelbe Karte: Riccardo Bittner, Markus Neugebauer, Pawel Nowacki

    LSV Friedersdorf: Patrick Maywald – Oliver Grabsch, Martin Iffländer, Mario Geißler (ab 78. Richard Eifler), Felix Schulte-Hubbert, Max Seiffert, Maik Jurke, Andreas Schröder, Robert Radisch, Felix Bernsdorf, Marco Süße (ab 80. Jan Strauß)

    Gelbe Karte: Marco Süße, Mario Geißler
    Rote Karte: Felix Schulte-Hubbert

    Torschützen: 0:1 Marco Süße (43.), 0:2 Marco Süße (69.), 1:2 Robin Klein (89./HE)

    Schiedsrichter: Andreas Fürschke (SV Neueibau)
    Assistenten: Sven Glöckner (FSV Neusalza-Spremberg), Holger Gliesing (SpVgg Ebersbach)

    Zuschauer: 102

    flankengott

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 18.08.13

    Re: 1. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: Ostritzer BC – LSV Friedersdorf 1:2 (0:1)

    Beitrag  flankengott am So Aug 18, 2013 7:27 pm

    Schon das erste Spiel hat gezeigt das der Ostritzer BC vor einer sehr schwierigen Saison steht.
    Im gesamten Spiel war vom Angriff oder von einer Offensive nichts zu sehen. Vor allen in punkto Taktik muss sich was ändern den jeder macht ja gerade was er will.

    RL74

    Anzahl der Beiträge : 79
    Anmeldedatum : 11.08.09

    Re: 1. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: Ostritzer BC – LSV Friedersdorf 1:2 (0:1)

    Beitrag  RL74 am Mo Aug 19, 2013 7:06 am

    Man muss leider feststellen, dass diese Leistung nicht Kreisoberliganiveau hatte. Das wird eine ganz schwere Saison. Wenn man so weiter spielt ist man fast der erste Absteiger. Nur eine Leistungssteigerung aller Mannschaftsteile kann eine wende bringen. Der Trainer hat es nicht einfach und noch viel Arbeit vor sich.
    Trotz alledem, viel Erfolg für die nächsten schweren Spiele.

    Gesponserte Inhalte

    Re: 1. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: Ostritzer BC – LSV Friedersdorf 1:2 (0:1)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Okt 19, 2017 11:26 pm