ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    11. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: FC Oberlausitz Neugersdorf II - Ostritzer BC 6:1 (4:1)

    Austausch

    Nr. 12

    Anzahl der Beiträge : 152
    Anmeldedatum : 17.08.09

    11. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: FC Oberlausitz Neugersdorf II - Ostritzer BC 6:1 (4:1)

    Beitrag  Nr. 12 am So Nov 10, 2013 6:09 am

    Bei nass-kaltem Wetter gastierten zum Abschluss des 11. Spieltages die Gäste des Ostritzer Ballspiel Club bei der zweiten Vertretung des FC Oberlausitz. Auf dem Neugersdorfer Kunstrasenplatz wollte die favorisierte Heimmannschaft möglichst die drei Punkte nicht in die Fremde abgeben und ging von Beginn an konzentriert in dieses Spiel. Ostritz nahm sich zum Ziel die Räume eng zu gestalten, was in der Anfangsviertelstunde auch recht gut gelang. In der 16. Spielminute kamen die Gastgeber dann doch einmal gefährlich über die Außenbahn, wo im Anschluss an eine gut getimte Flanke im nachfassen Patrik Barta die Führung für die Hausherren erzielte. Die Männer von der Neiße schlugen zwölf Minuten später zurück, als Robin Klein einen strittigen Foulelfmeter sicher verwandelte. Nach diesem Ausgleich ging Neugersdorf zielstrebiger zu Werke und sorgte in einer Druckphase für gehörig Wirbel vor dem Gehäuse der Ostritzer. So bekam Tino Hensel in aussichtsreicher Position die Gelegenheit seine Mannschaft per Freistoß wieder in Führung zu bringen, was ihm auch eindrucksvoll gelang. Nur zwei Minuten später ruhte für Tino Hensel der Ball schon wieder, diesmal aus elf Metern. Nach einem klaren Foul des Ostritzer Verteidigers Marian Nowacki im eigenen Strafraum sagte der FCO-Kapitän freundlich Danke. Die Zeit der Standardsituationen und gleichbedeutenden Gegentore für den OBC war damit aber noch nicht vorbei, denn Tino Hensel hatte drei Minuten vor der Halbzeitpause noch einen Kunstschuss auf Lager. Somit hieß es aus Sicht der Gäste 1:4 nach dem ersten Abschnitt, wo man sich innerhalb von nur fünf Zeigerumdrehungen drei Gegentore einfing.

    In der zweiten Halbzeit hieß es für den Gast den Schaden möglichst in Grenzen zu halten. Neugersdorf hatte jedoch kein Erbarmen mit seinem Gegner und erhöhte nach schöner Kombination und genauen Schlenzschuss von Kevin Redlich in der 53. Spielminute auf vier Tore. Das muntere Scheibenschießen war damit aber noch nicht beendet, denn Kevin Redlich sollte noch einmal jubeln dürfen. Nach feinem Zuspiel lief der erst 19-jährige allein auf das gehütete Tor von Richard Brendler zu, umspielte diesen noch leichtfüßig und schloss überlegt ab. Nach diesem Treffer zum 6:1 ließen es die Gastgeber etwas ruhiger angehen. Ostritz konnte die Begegnung offener gestalten, doch für Ergebniskosmetik konnte nicht mehr gesorgt werden. Einzig Marcel Heidrich hatte kurz vor Schluss noch die Chance auf den zweiten Treffer, als er nach guter Flanke von Johannes Posselt per Kopf zum Abschluss kam. Der bis dahin kaum geprüfte Markus Poley war mit guter Reaktion aber zur Stelle. Demnach blieb es beim verdienten Heimsieg der Oberliga-Reserve des FC Oberlausitz.    

    R.B.

    FC Oberlausitz Neugersdorf II: Markus Poley – Eric Nitschke, Dalibor Subrt (ab 64. Max Förster), Stefan Fröhlich (ab 76. Franz Wahl), Tino Hensel, Kevin Redlich, Miroslav Elias, Henry Wegner (ab 76. Pascal Sabl), Patrik Barta, Marc Stübner, Kevin Schubert

    Gelbe Karte: Keine

    Ostritzer BC: Richard Brendler – Robin Klein, Marian Nowacki, Pawel Nowacki, Johannes Posselt, Adam Szczech (ab 76. Benno Seidel), Mateusz Matkowski, Grzegorz Maciorowski (ab 64. Riccardo Bittner), Markus Neugebauer, Maik Fritsch, Marcel Heidrich

    Gelbe Karte: Marian Nowacki, Pawel Nowacki, Marcel Heidrich

    Torschützen: 1:0 Patrik Barta (16.), 1:1 Robin Klein (28./FE), 2:1 Tino Hensel (37.), 3:1 Tino Hensel (39./FE), 4:1 Tino Hensel (42.), 5:1 Kevin Redlich (53.), 6:1 Kevin Redlich (64.)

    Schiedsrichter: Silvio Rüdiger (Blau-Weiß Empor Deutsch-Ossig)
    Assistenten: Thomas Hayn (Energie Görlitz), Tom Hähnchen (Holtendorfer SV)

    Zuschauer: 60


    Zuletzt von Nr. 12 am Fr Mai 09, 2014 11:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    RL74

    Anzahl der Beiträge : 79
    Anmeldedatum : 11.08.09

    Re: 11. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: FC Oberlausitz Neugersdorf II - Ostritzer BC 6:1 (4:1)

    Beitrag  RL74 am So Nov 10, 2013 7:34 am

    Das es in Neugersdorf schwer wird, das wußte man schon vorher. Aber 6 Tore sind schon ein ganz schöner Hammer. Es ist schon kritisch, wenn man jede Woche auf so die Mütze bekommt. Aber noch hat man es in der eigenen Hand!
    Nächste Woche sollte zu Hause gegen Zittau endlich mal wieder gepunktet werden, auch wenn dies ohne Zweifel nicht einfach wird. Dafür sollte aber endlich mal wieder die Null hinten stehen. Um dies zu erreichen sollten alle an ihr eigenen Grenzen gehen und vielleicht auch mal darüber hinaus. Kreisoberliga ist nicht leicht, aber die Mannschaft wollte hier spielen und alles geben, um drin zu bleiben.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Okt 19, 2017 11:23 pm