ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    25. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: Ostritzer BC - SV Neueibau 3:5 (0:2)

    Teilen

    Nr. 12

    Anzahl der Beiträge : 152
    Anmeldedatum : 17.08.09

    25. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: Ostritzer BC - SV Neueibau 3:5 (0:2)

    Beitrag  Nr. 12 am Sa Mai 02, 2015 6:27 am

    Mit dem SV Neueibau reiste ein klarer Favorit aus dem Oberland an die Neiße. Dieser Favoritenstellung wurden die Gäste auch bereits nach nur drei gespielten Minuten gerecht. Nach einem Fehlabspiel der Ostritzer im Aufbau schaltete Neueibau schnell um. Über die Flügel ging es zügig nach vorne, wo OBC-Torhüter den ersten Versuch noch parieren konnte, im Nachschuss von Marcin Chrzanowski aber machtlos war. Die Ostritzer kombinierten anschließend durchaus gefällig, machten sich das Leben durch weitere Fehlabspiele in der Vorwärtsbewegung aber stets selbst schwer. In der 20. Spielminute gelang Neueibau im Anschluss an eine feine Einzelleistung von Grzegorz Saficki der zweite Treffer. Der Ball trudelte nach dessen Schuss langsam in Richtung Ostritzer Gehäuse, wo Steffen Troll am schnellsten reagierte und aus Nahdistanz vollendete. Bis zur Halbzeitpause hielt Brendler im Ostritzer Tor seine Mannen durch zwei gute Paraden im Spiel. Neueibau hatte die deutlich besseren Chancen und lag nach den ersten 45 Minuten auch verdient mit zwei Toren in Führung.

    Im zweiten Spielabschnitt machten die Gäste innerhalb von nur sechs Minuten den Deckel vermeintlich auf diese Partie. Zweimal konterten die Oberländer nach schweren Ballverlusten der Gastgeber eiskalt und schraubten durch Tore von Karel Prasil sowie Grzegorz Saficki den Zwischenstand weiter in Höhe. Mit einem feinen Fernschuss durfte sich auch noch Alex Christoph feiern lassen, der das Streitobjekt wunderbar in den Winkel jagte. Wer nun dachte es würde so weiter gehen mit dem Schützenfest, der sah sich getäuscht. Die Ostritzer zeigten eine tolle Moral und konnten durch schön herausgespielte Treffer die Niederlage in Grenzen halten. Zunächst war es Tomasz Michalkiewicz vorbehalten den ersten OBC-Treffer zu markieren. Vier Minuten danach wurde Benno Seidel wunderbar in Szene gesetzt, der unter freundlicher mithilfe des Innenpfostens erfolgreich war. Elf Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit überraschte Grzegorz Maciorowski den SV-Keeper Patrick Kamke mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, der zu weit vor dem Tor stehend sehr unglücklich aussah. Die Heimmannschaft von der Neiße spielte weiter nach vorne und witterte eine kleine Sensation. Rene Sachs war dabei dem Anschlusstreffer sehr nahe, doch seine Direktabnahme verpasste nur um Zentimeter das Ziel. Wäre dieser Treffer gefallen, wer weiß was dann noch passiert wäre. Letztlich zappelte der Ball nicht im Netz und Neueibau brachte den Auswärtssieg über die Zeit. Dennoch Hochachtung vor der sehr guten Ostritzer Moral, auf die sich für die weiteren folgenden schweren Spiele, trotz der Negativserie, aufbauen lässt.

    R.B.

    Ostritzer BC: Richard Brendler – Johannes Posselt, Johannes Riedel, Riccardo Bittner (ab 62. Andreas Thau), Markus Neugebauer, Benno Seidel, Grzegorz Maciorowski (ab 80. Lukasz Maciorowski), Tomasz Michalkewicz, Robin Klein, Rene Sachs, Nick Piontek (ab 90. Robert Kahl)

    Gelbe Karte: Keine

    SV Neueibau: Patrick Kamke - Grzegorz Deszcz, Nick Schiele, Milan Blaha, Karel Prasil, Stefan Seibt (ab 58. Stefan Ziemens), Steve Ziemens, Grzegorz Saficki, Marcin Chrzanowski (ab 70. Sören Ay), Alex Christoph (ab 70. Mathias Troll), Steffen Troll

    Gelbe Karte: Grzegorz Deszcz

    Torschützen: 0:1 Marcin Chrzanowski (03.), 0:2 Steffen Troll (20.), 0:3 Karel Prasil  (56.), 0:4 Grzegorz Saficki (57.), 0:5 Alex Christoph (62.), 1:5 Tomasz Michalkiewicz (68.), 2:5 Benno Seidel (72.), 3:5  Grzegorz Maciorowski (79.)

    Schiedsrichter: Nico Rich (Hoyerswerdaer SV 1919)
    Assistenten: Rudi Schurmann (LSV Neustadt/Spree), Nils Fiedler (LSV Neustadt/Spree)

    Zuschauer: 38

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Apr 25, 2018 6:54 pm