ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    1. Hauptrunde Kreispokal FV Oberlausitz

    Austausch
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 297
    Anmeldedatum : 24.05.09

    1. Hauptrunde Kreispokal FV Oberlausitz

    Beitrag  Admin am Sa Aug 06, 2016 6:42 pm

    SpG TSV Großschönau - Ostritzer BC 0:10 (0:4)

    Nach einer kurzen, jedoch knackigen Vorbereitung mit drei Testspielen ging es für die Ostritzer zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison 2016/2017. In der 1. Hauptrunde des Kreispokals wurde den Männern von der Neiße die SpG TSV Großschönau zugelost. Die Partie fand in Hainewalde statt, wobei der OBC als klarer Favorit in die Partie ging. Von Beginn an machten die Gäste auch deutlich, dass sie unbedingt eine Runde weiterkommen wollten. Zunächst wurden beste Gelegenheiten vergeben, bevor OBC-Verteidiger Johannes Riedel den Torreigen eröffnete. Ein hoch in den Strafraum der Hausherren geschlagener Ball wurde immer länger und senkte sich letztlich hinter der Torlinie. Johannes Riedel schien in der weiteren Spielfolge auf den Geschmack gekommen zu sein, denn nur eine gute Viertelstunde nach seinem ersten Streich, netzte der Linksverteidiger nach guter Einzelleistung zum zweiten Mal ein. Vor der Halbzeitpause zappelte das Streitobjekt noch weitere zwei Mal im Netz der Gastgeber. Artur Olesinski sowie Rafal Lupinowicz stellten schon vor dem Seitenwechsel die Weichen in Richtung 2. Hauptrunde.

    Kurz nach Wiederbeginn schlenzte Markus Neugebauer einen Freistoß wunderbar zum 5:0 über die Mauer ins Tor. Fünf Minuten später war abermals Johannes Riedel per Kopf zur Stelle. Nachdem sich die SpG TSV Großschönau auch noch selbst dezimierte, da Daniel Schwarzbach mit der Ampelkarte vom Spielfeld geschickt wurde, hatte der OBC keinerlei Probleme weiter zu erhöhen. Die Ostritzer brachten frische Kräfte, welche sich nahtlos in das gute Spiel einfügten. Es wurde versucht konsequent über die Außenbahn zu spielen, was phasenweise auch sehr gefällig funktionierte. Lohn der durchaus zufriedenstellenden Mannschaftsleistung waren bis zum Schlusspfiff des sicher agierenden Unparteiischen Holger Gliesing, noch vier weitere OBC-Treffer. Maurice Münch, René Sachs sowie der doppelte Marian Fünfstück machten letztlich das halbe Dutzend voll. Am Ende darf man aus Sicht der Ostritzer dieses Spiel gegen einen überforderten Gegner nicht überbewerten, doch die Leistung sollte dem Team Mut für den Saisonauftakt in der Folgewoche machen, wenn man im heimischen Neißestadion den SV Ludwigsdorf 48 empfängt.

    R.B.

    SpG TSV Großschönau: Kai Ulbricht – Harold Kaiser, Ronny Volkmer, Daniel Knirsch, Sebastian Kranke, Paul Runge, Axel Klaus, Mario Hahn (ab 84. Waldenmaier), Daniel Schwarzbach, Marcus Otto (ab 59. Dutschke), Stefan Thiele (ab 71. Wawruk)

    Gelbe Karte: Daniel Schwarzbach, Marcus Otto, Axel Klaus, Kai Ulbricht
    Gelb/Rote Karte: Daniel Schwarzbach

    Ostritzer BC: Richard Brendler – Marian Nowacki, Johannes Riedel, Rafal Lupinowicz, Brian Brendler (ab 59. Riccardo Bittner), Tom Engler, Marian Fünfstück, Markus Neugebauer, Benno Seidel (ab 46. Nick Piontek), Artur Olesinski (ab 59. Maurice Münch), René Sachs

    Gelbe Karte: Keine

    Torschützen: 0:1 Johannes Riedel (15.), 0:2 Johannes Riedel (32.), 0:3 Artur Olesinski (38.), 0:4 Rafal Lupinowicz (45.), 0:5 Markus Neugebauer (52.), 0:6 Johannes Riedel (57.), 0:7 Maurice Münch (69.), 0:8 Marian Fünfstück (70.), 0:9 Marian Fünfstück (73.), 0:10 René Sachs (75.)

    Schiedsrichter: Holger Gliesing
    Assistenten: Wilfried Herbrich, Julius Paul

    Zuschauer: 30

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 19, 2017 12:35 am