ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    25. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf - Ostritzer BC 2:0 (0:0)

    Teilen

    Nr. 12

    Anzahl der Beiträge : 152
    Anmeldedatum : 17.08.09

    25. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf - Ostritzer BC 2:0 (0:0)

    Beitrag  Nr. 12 am Sa Mai 10, 2014 6:20 am

    Nach der Last-Minute-Niederlage vom vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen Oppach reisten die Ostritzer diesmal nach Olbersdorf. Dort wartete der heimische FV Rot-Weiß 93, die ihrerseits auch schon seit sieben Spielen keinen Sieg mehr einfahren konnten. Dennoch hatte Olbersdorf vor dieser Begegnung neun Zähler Vorsprung auf die Ostritzer, welche den ersten Abstiegsplatz einnehmen und hätten sich mit einem Sieg allen Sorgen entledigen können. Die Gäste von der Neiße stemmten sich jedoch dagegen und verzeichneten bereits nach acht gespielten Minuten die erste Riesenchance. Auf Zuspiel von Kapitän Robin Klein wurde Tomasz Michalkiewicz wunderbar in Szene gesetzt und war auf und davon. Im Abschluss fehlte dem Torjäger, wie in den letzten Spielen zuvor auch, abermals das nötige Fortüne und somit wurde diese Möglichkeit leichtfertig vergeben. Im gesamten Spielverlauf der ersten Halbzeit entwickelte sich anschließend eine ausgeglichene Partie, in der sich keine Mannschaft so richtige Feldvorteile erarbeiten konnte. Auffälligster Akteur war dabei auf Seiten der Gastgeber Martin Linke, der sich zweimal schön gegen seine Bewacher durchsetzte. Im Anschluss fehlte Linke aber das nötige Abschlussglück, da seine Fernschüsse nur knapp das Ziel verfehlten. Somit blieb es beim torlosen Unentschieden nach den ersten 45 Minuten.

    Im zweiten Spielabschnitt das identische Bild. Keines der Teams fand die Lücke im Abwehrverbund des anderen, sodass Chancen eher Mangelware blieben. Eine gute hatten dann nach 65 gespielten Minuten jedoch die Ostritzer, nachdem der wiedergenesene Grzegorz Maciorowski einen Volleyschuss nur knapp über das Gehäuse setzte. Neun Zeigerumdrehungen später ging Olbersdorf etwas wie aus dem nichts in Führung. In einer kurzen Druckphase, wo die Ostritzer ungeordnet waren, wurde Stefan Saalbach freigespielt, der sich die Gelegenheit nicht entgehen ließ und OBC-Torhüter Richard Brendler per Flachschuss in die lange Ecke überwinden konnte. Nur kurze Zeit später wäre den Gästen fast die prompte Antwort gelungen, doch das Pech klebte René Sachs am rechten Schussbein, denn sein Fernschuss klatschte an die Latte und sprang anschließend von da aus zurück in das Spielfeld. Besser machten es die Rot-Weißen, die wenige Augenblicke später ein Missverständnis in der Ostritzer Defensive zum 2:0 nutzten. Als der Ball an der Grundlinie nicht geklärt wurde und von einem Olbersdorfer in die Mitte gespitzelt wurde, bedankte sich Ralf Hoffmann artig mit dem Treffer zur Zwei-Tore-Führung. Damit war die Partie entschieden und die drei Punkte blieben bei der Heimmannschaft.      

    R.B.

    FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf: Marcel Scholz - Patrick Merschel, Matthias Lange, Björn Günther, Rene Schmidt, Martin Linke, Robert Jungmichel (ab 23. Ralf Hoffmann), Sascha Braungart (ab 87. Felix Hielscher), Stefan Saalbach, Conrad Ursinus (ab 44. Markus Glauche), Hendryk Junior

    Gelbe Karte: Hendryk Junior

    Ostritzer BC: Richard Brendler – Johannes Posselt, Benjamin Proft, Johannes Riedel, Marian Nowacki (ab 79. Riccardo Bittner),  Pawel Nowacki, Grzegorz Maciorowski (ab 73. Benno Seidel), Robin Klein, Sven Steudte (ab 85. Nick Piontek), René Sachs, Tomasz Michalkiewicz

    Gelbe Karte: Richard Brendler, Pawel Nowacki

    Torschützen: 1:0 Stefan Saalbach (74.), 2:0 Ralf Hoffmann (82.)

    Schiedsrichter: Tobias Weickelt (FCO Neugersdorf)
    Assistenten: Tino Krüger (FCO Neugersdorf), Tilo Schulze (Herrnhuter SV)

    Zuschauer: 47

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 11, 2017 9:26 pm