ostritzer-bc.forumieren.com

Fußball


    14. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: LSV Friedersdorf - Ostritzer BC 3:0 (0:0)

    Teilen

    Nr. 12

    Anzahl der Beiträge : 152
    Anmeldedatum : 17.08.09

    14. Spieltag Kreisoberliga FV Oberlausitz: LSV Friedersdorf - Ostritzer BC 3:0 (0:0)

    Beitrag  Nr. 12 am Sa Nov 29, 2014 6:20 am

    Am vorletzten Spieltag vor der Winterpause reisten die Ostritzer zum Derby nach Friedersdorf. Es war für beide Teams ein sehr wichtiges Spiel, denn der Sieger der Partie hätte sich etwas Luft im Tabellenkeller verschaffen können. Die Gäste mussten, wie in den Vorwochen, abermals auf einige Leistungsträger verzichten. Die von Trainer Steffen Brendler auf das Spielfeld geschickte Truppe war von Beginn an jedoch gut in dieser Begegnung. Man machte die Räume für den Gegner sehr eng und war in den Zweikämpfen präsent. Die erste gute Chance verzeichneten dann auch die Neißekicker. Nach feinem Zuspiel von Marian Nowacki auf Tomasz Michalkiewicz wurde dieser in eine gute Schussposition gebracht. Seinen Abschluss konnte LSV-Torhüter Patrick Maywald nicht festhalten, doch der freistehende Nick Piontek ließ sich die hervorragende Gelegenheit im Nachschuss entgehen und schob den Ball neben das Gehäuse. Friedersdorf tat sich schwer um in das Spiel zu finden. Somit konnten lediglich nicht besonders gefährliche Fernschüsse verzeichnet werden. Dem Führungstreffer waren da schon die Ostritzer näher. So scheiterte Markus Neugebauer mit gut getretenem Freistoß an Maywald, der kurz danach auch eine immer länger werdende Flanke von Rene Sachs noch im letzten Moment um den Pfosten lenken konnte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff waren dann erstmals die Gastgeber gefährlich, doch ein Versuch von der Strafraumgrenze zischte nur knapp daneben. Demnach blieb es beim torlosen Unentschieden zur Pause.

    Dieser Zwischenstand änderte sich nur zwei Minuten nach Wiederbeginn. Die Gäste schienen noch in der Kabine gewesen. Nach einem langen Ball der Heimmannschaft aus der eigenen Defensive sowie Stellungsfehler eines OBC-Verteidigers tauchte Felix Bernsdorf frei vor dem Kasten auf. Der Torjäger behielt die Ruhe und überlupfte Keeper Brendler gekonnt zur 1:0 Führung. Nur sechs Minuten später legte Felix Bernsdorf einen weiteren Treffer nach und schnürte seinen Doppelpack. Nach einem abgefälschten Schuss stellten die Friedersdorfer den Spielverlauf der ersten Halbzeit komplett auf den Kopf. Die Ostritzer standen nun mit dem Rücken zur Wand. Die Männer von der Neiße probierten es auch noch einmal, doch die Schwäche im Abschluss sowie Pech verhinderten den Anschlusstreffer. Zunächst ließ Piontek bei freier Schussbahn die Chance liegen sowie köpfte Sven Steudte nach einem Eckball den Ball mit dem Hinterkopf nur an die Latte.  Zu dieser Zeit durfte der OBC bereits mit einem Spieler mehr agieren, nachdem der Friedersdorfer Jochen Heiber mit der Ampelkarte zu Recht des Feldes verwiesen wurde. In der Schlussphase versuchte Ostritz noch einmal alles und spielte alles oder nichts. Dadurch wurden die Gastgeber natürlich zum Kontern eingeladen, doch die Entscheidung erzielte der LSV nach einem kapitalen Fehler der Ostritzer im Aufbauspiel. Robert Rotter bedankte sich artig und machte mit dem 3:0 den Deckel auf diese Partie.  

    R.B.

    LSV Friedersdorf: Patrick Maywald - Erik Garbe (ab 46. Robert Rotter), Armin Ritter, Martin Iffländer, Felix Schulte-Hubbert, Marcin Balajewicz (ab 68. Robert Radisch), Jochen Heiber, Felix Bernsdorf, Oliver Grabsch, Jens Stübner, Thomas Model

    Gelbe Karte: Marcin Balajewicz, Jochen Heiber
    Gelb/Rote Karte: Jochen Heiber

    Ostritzer BC: Richard Brendler - Marian Nowacki, Johannes Riedel, Markus Neugebauer, Grzegorz Maciorowski, Tomasz Michalkewicz, Riccardo Bittner, Nick Piontek, Benjamin Proft, Sven Steudte (ab 77. Lukasz Maciorowski), Rene Sachs

    Gelbe Karte: Riccardo Bittner

    Torschützen: 1:0 Felix Bernsdorf (47.), 2:0 Felix Bernsdorf (53.), 3:0 Robert Rotter (85.)

    Schiedsrichter: Amir Dilmaghani (Horken Kittlitz)
    Assistenten: Werner Werchau (EFV Bernstadt/Dittersbach), Marcus Hanschke (SV Schönau-Berzdorf)

    Zuschauer: 66

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 16, 2018 8:52 pm